26. (Württembergische) Infanterie-Division 1914–1918

Kriegsgliederung/order of battle on mobilisation

51. Infanterie-Brigade

Grenadier-Regiment Königin Olga (1. Württembergisches) Nr. 119 Infanterie-Regiment Kaiser Friedrich, König von Preußen (7. Württembergisches) Nr. 125

52. Infanterie-Brigade

Infanterie-Regiment Alt-Württemberg (3. Württembergisches) Nr. 121 Füsilier-Regiment Kaiser Franz Josef von Österreich, König von Ungarn (4. Württembergisches) Nr. 122
Ulanen-Regiment König Wilhelm I. (2. Württembergisches) Nr. 20

26. Feldartillerie-Brigade

2. Württembergisches Feldartillerie-Regiment Nr. 29 Prinzregent Luitpold von Bayern 4. Württembergisches Feldartillerie-Regiment Nr. 65
1. Kompagnie Württembergisches Pionier-Bataillon Nr. 13

Kriegsgliederung/order of battle on 20 March 1918

51. Infanterie-Brigade

Grenadier-Regiment Königin Olga (1. Württembergisches) Nr. 119 Infanterie-Regiment Alt-Württemberg (3. Württembergisches) Nr. 121 Infanterie-Regiment Kaiser Friedrich, König von Preußen (7. Württembergisches) Nr. 125
Maschinen-Gewehr-Scharfschützen-Abteilung Nr. 40
2. Eskadron Ulanen-Regiment König Karl (1. Württembergisches) Nr. 19

Artillerie-Kommandeur 58

2. Württembergisches Feldartillerie-Regiment Nr. 29 Prinzregent Luitpold von Bayern II. Bataillon Niederschlesisches Fußartillerie-Regiment Nr. 5  

Stab Pionier-Bataillon 143

1. Kompagnie Württembergisches Pionier-Bataillon Nr. 13 5. Kompagnie Württembergisches Pionier-Bataillon Nr. 13 Minenwerfer-Kompagnie 26
Divisions-Nachrichten-Kommandeur 26

Commanders

26. (Württembergische) Infanterie-Division, 1914–1918

51. (Württembergische) Infanterie-Brigade, 1914–1918

Grenadier-Regiment Königin Olga (1. Württembergisches) Nr. 119, 1914–1918

Infanterie-Regiment Alt-Württemberg (3. Württembergisches) Nr. 121, 1914–1918

Infanterie-Regiment Kaiser Friedrich, König von Preußen (7. Württembergisches) Nr. 125, 1914–1918

Württembergische Artillerie-Kommandeur Nr. 58, 1915–1918

(Previously 58. Feldartilerie-Brigade)

2. Württembergisches Feldartillerie-Regiment Nr. 29 Prinzregent Luitpold von Bayern, 1914–1918

Calendar of battles and engagements

  26. (Württembergische) Infanterie-Division (Westfront)
21.08.–25.08.1914 Kämpfe vor Longwy
22.08.–27.08.1914 Schlacht bei Longwy-Longuyon und am Othain-Abschnitt
22.08.1914 Kämpfe bei Bleid und Barancy
23.08.1914 Kämpfe bei Tellancourt
24.08.–25.08.1914 Kämpfe bei Nors und Le République
28.08.–01.09.1914 Schlacht um die Maasübergänge
30.08.1914 Übergang über die Maas
31.08.1914 Erstürmung von Mont-Montigny
02.09.–03.09.1914 Schlacht bei Varennes-Montfaucon (1. Schlacht bei Varennes)
02.09.1914 Sommerance
03.09.1914 Kämpfe bei Exermont und Eclisfontaine
04.09.–05.09.1914 Verfolgung westlich Verdun und durch die Argonnen
04.09.1914 Neuvilly und Clermont
06.09.–12.09.1914 Schlacht bei Vaubecourt-Fleury (Vaubecourt-Sommaisne)
06.09.1914 Kämpfe um Evres
07.09.–11.09.1914 Kämpfe um die Höhen südlich Sommaisne
09.09.–10.09.1914 Nachtangriff südlich Sommaisne
12.09.–16.09.1914 Nachhutgefechte an und in den Argonnen
17.09.–24.09.1914 Schlacht bei Varennes (2. Schlacht bei Varennes)
25.09.–06.10.1914 Stellungskämpfe im Argonnenwalde und an der Aisne
15.10.–28.10.1914 Schlacht bei Lille
15.10.–18.10.1914 Gheluve und Comines
20.10.1914 Erstürmung von Château de Flandre
21.10.1914 Wegnahme von Radinghem
22.10.1914 Wegnahme von Le Maisnil
23.10.–27.10.1914 Kämpfe bei Fromelles
30.10.–24.11.1914 Schlacht bei Ypern
31.10.1914 Erstürmung von Messines
05.11.1914 Erstürmung von In-de-Kruisstraat
25.11.–30.11.1914 Transport nach dem Osten
  26. (Württembergische) Infanterie-Division (Ostfront)
30.11.–17.12.1914 Schlacht bei Lowicz-Sanniki
12.12.1914 Erstürmung von Windmühle und Park von Wiszeliwy
13.12.1914 Verfolgungsgefecht bei Gizyce
18.12.1914–15.03.1915 Schlacht an der Rawka-Bzura
18.12.1914 Übergang über die Bzura
25.12.1914–12.03.1915 Kämpfe bei Zylin
05.02.–12.03.1915 Kämpfe bein Kenszyce
05.03.–16.03.1915 Schlacht bei Stolniki
21.03.–12.07.1915 Stellungskämpfe nördlich Przasnysz
12.06.1915 Erstürmung der Patolenka-Schanzen
24.06.1915 Angriffsgefecht westlich Jednorozec
25.06.1915 Gefechte bei Oglenda; Erstürmung der Murawka-Schanze
13.07.–17.07.1915 Durchbruchsschlacht bei Przasnysz
13.07.1915 Erstürmung von Osowiec-Szlachecki
13.07.–14.07.1915 Durchbruch bei Przasnysz
14.07.–16.07.1915 Kämpfe am Orzyc und Sturm auf Podossje
15.07.–16.07.1915 Durchbruch durch die Bogate-Stellung
17.07.1915 Wegnahme des befestigten Ortes Krasnosielc, Gefecht an den Kreuzbergen
17.07.1915 Übergang über den Orzyc
18.07.–24.07.1915 Kampf um die Festung Roshan und Einnahme
20.07.1915 Erstürmung des Werkes 132
24.07.–03.08.1915 Schlacht am Narew
24.07.1915 Übergang über den Narew
25.07.–26.07.1915 Kämpfe bei den Kasernen um Dombrowka, Erstürmung von Chelsty und den Höhen östlich davon
30.07.1915 Erstürmung des Dorfes Rembishe
04.08.–07.08.1915 Schlacht am Orz-Bach (Goworowo) (Schlacht bei Wonsewo)
04.08.1915 Erstürmung der feindlichen Stellung an der Bahnlinie Passjeki-Ponikiew-Goworowo
05.08.1915 Erstürmung der Rabendyschanze
05.08.–06.08.1915 Erstürmung von Czerni und Jemeliste-Krole
08.08.–10.08.1915 Schlacht bei Ostrow
09.08.–10.08.1915 Stok, Komorowo und Fidury-Koziki
11.08.–12.08.1915 Schlacht bei Tschishew-Sambrow
12.08.1915 Sturm auf Ziegelei Koski
13.08.–18.08.1915 Verfolgungskämpfe am oberen Narew und Nurzec
14.08.1915 Kämpfe an der Mianka und am Nurzec
17.08.–19.08.1915 Zwischen Bocki und Bielsk
19.08.–25.08.1915 Schlacht bei Bielsk
19.08.–21.08.1915 Kämpfe am Biala-Abschnitt
22.08.1915 Erstürmung der Höhen von Topczykaly
22.08.–23.08.1915 Kampf um den Wald von Goloty
23.08.1915 Erstürmung von Spiczki
25.08.1915 Kampf um die Orlankahöhen
26.08.–05.09.1915 Verfolgungskämpfe am Swislocz und an der Naumka-Werecia
29.08.1915 Rudnika-Abschnitt
05.09.1915 Kämpfe bei Szylowice und Szewki
06.09.–07.09.1915 Schlacht bei Wolkowyszk (Schlacht am Roß-Bach)
06.09.–07.09.1915 Kämpfe am Roß-Bach
08.09.–09.09.1915 Schlacht an der Zelwianka und am Njemen
08.09.1915 Sturm auf Pacewice
13.09.–05.10.1915 Aufmarsch an der serbischen Nordgrenze
06.10.–08.11.1915 Feldzug in Serbien
07.10.1915 Übergang über die Save und Erstürmung des Banovo-Berges
19.10.1915 Gefecht bei Bozdarevac
01.11.–04.11.1915 Vorstoß gegen die Morava und Verfolgung auf Stubal
06.11.1915 Erstürmung von Kraljewo und Übergang über die Morava
24.11.–29.11.1915 Transport nach dem Westen
  26. (Württembergische) Infanterie-Division (Westfront)
31.12.1915–31.07.1916 Stellungskämpfe an der Yser
02.06.–03.06.1916 Kämpfe um Doppelhöhe 60 und Hooge
03.08.–26.08.1916 Schlacht an der Somme
01.08.–26.08.1916 Kämpfe am Delvillewald und bei Ginchy
05.09.–14.11.1916 Stellungskämpfe im Wytschaete-Bogen
08.12.1916–15.03.1917 Stellungskämpfe an der Somme
08.12.1916–15.03.1917 Kämpfe bei Le Transloy
16.03.–20.03.1917 Kämpfe vor der Siegfriedfront
09.04.–20.05.1917 Frühjahrsschlacht bei Arras
21.05.–27.07.1917 Stellungskämpfe im Artois
14.08.–05.09.1917 Herbstschlacht in Flandern
25.08.1917 Sturm auf die Guillemont-Ferme
31.08.1917 Sturm auf Höhe 140 südwestlich Vendhuille
25.09.–15.10.1917 Transport und Aufmarsch hinter der Isonzo-Front
16.10.–23.10.1917 Stellungskämpfe am Isonzo
24.10.–27.10.1917 Durchbruch durch die Julischen Alpen
27.10.1917 Am Monte Purgessimo Einnahme von Cividale
28.10.–03.11.1917 Schlacht bei Udine
28.10.1917 Einnahme von Udine
30.10.1917 Erstürmung des Brückenkopfes von Codroipo
04.11.–11.11.1917 Verfolgung vom Tragliamento bis zur Piave
12.11.–10.12.1917 Stellungskämpfe an der unteren Piave
10.12.1917–01.01.1918 Reserve der 14. Armee bei Udine
01.01.–23.01.1918 Transport von Oberitalien nach dem Elsaß
25.01.–09.03.1918 Ausbildung
10.03.–20.03.1918 Vorbereitungszeit für die "Große Schlacht in Frankreich"
21.03.–06.04.1918 Große Schlacht in Frankreich
21.03.–23.03.1918 Durchbruchsschlacht Monchy-Cambrai
24.03.–25.03.1918 Schlacht bei Bapaume
28.03.1918 Gefecht bei Moyenneville
05.04.1918 Gefecht bei Serre
07.04.–12.05.1918 Kämpfe zwischen Arras und Albert
11.07.–14.07.1918 Stellungskämpfe bei Reims
15.07.–17.07.1918 Angriffsschlacht in der Champagne
18.07.–21.07.1918 Abwehrschlacht zwischen Soissons und Reims
26.07.–03.08.1918 Die bewegliche Abwehrschlacht zwischen Marne und Vesle
04.08.–03.09.1918 Stellungskämpfe an der Vesle
04.09.–09.10.1918 Kämpfe vor der Siegfriedfront
10.10.–12.10.1918 Kämpfe vor der Hunding- und Brunhildfront
13.10.–04.11.1918 Kämpfe in der Hundingstellung
05.11.–11.11.1918 Rückzugskämpfe vor der Antwerpen-Maas-Stellung
12.11.–17.12.1918 Räumung des besetzten Gebietes und Marsch in die Heimat

Sources

Copyright © 2008 David Gregory